>>  AGB Allgemeine Teilnahmebedingungen

Allgemeine Teilnahmebedingungen
Anmeldung
Sie können sich per Post, Fax, Email oder online anmelden. Ihre Anmeldung ist verbindlich,
sobald Sie ein Anmeldeformular ausgefüllt und wir dieses bestätigt haben. Das betrifft nur
manche Veranstaltungen. Für die offenen Treffs sind momentan keine Anmeldungen erforderlich.

Hygieneauflagen Corona
Abhängig von der aktuellen Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung müssen
wir auf angepasste Hygieneregeln in den Veranstaltungen achten, die in den Räumen stattfinden.
Maskenpflicht
Es besteht keine Maskenpflicht mehr. Das Tragen einer OP-Maske wird empfohlen.
Wir bitten alle, auf einen Mindestabstand von 1,5 m zu achten und eine ausreichende
Handhygiene vorzunehmen. Das können Sie gerne in unserem Sanitärbereich vornehmen.
Im Eingangsbereich steht eine Desinfektionssäule. Wir achten auf eine ausreichende
Belüftung in unseren Räumen.
Wirkungsbereich
Diese Maßnahmen gelten in den Räumen des Familienzentrums. Bei den Veranstaltungen
im Innenhof (im Freien) sind die Maßnahmen nicht notwendig. Dennoch bitten wir um die
Einhaltung des Mindestabstands und Handhygiene.

Bezahlung
Die meisten Veranstaltungen bei uns sind kostenfrei. Über eine Spende in unser
Spendenschwein im Familiencafé freuen wir uns. Auch für angebotene Mahlzeiten und Frühstücke erlauben
wir uns, einen Unkostenbeitrag zu erheben. Wenn eine feste Bezahlung erforderlich sein
sollte, erfolgt diese bar ab dem ersten Kurstag bzw. auf der Veranstaltung direkt. In den
Eltern-Kind-Gruppen und bei den Sprachfüchsen wird direkt mit den Gruppenleitungen in
Blöcken abgerechnet.

Ermäßigungen
Wenn Sie ALG II oder Grundsicherung beziehen, können wir auf die Preise Ermäßigung gewähren.
In den Eltern-Kind-Gruppen-Angeboten und bei den Sprachfüchsen gewähren wir einen
Geschwisterrabatt. Sprechen Sie uns an.

Stornierung, Abmeldung
Wir behalten uns vor, Kurse mangels ausreichender Teilnehmerzahl oder bei Absage durch
die Kursleitung zu stornieren. Hier werden Sie sogleich benachrichtigt. Die einzige
Ausnahme sind die offenen Treffs im Familiencafé. Die Benachrichtigung erfolgt durch einen
Aushang im Eingangsbereich des Familienzentrums.
Die Rückerstattung für einzelne, nicht besuchte Kurse ist nicht möglich.
Die Sprachfüchse und den Eltern-Kind-Gruppen haben gesonderte Rücktrittsmodalitäten, die
über einen eigenen Vertrag festgelegt sind. Genaueres erfahren Sie im Familienzentrum.
Die Abmeldung von den festen Gruppenangeboten, z. B. Eltern-Kind-Gruppen,
Sprachfüchsen muss schriftlich erfolgen.
Kursanmeldungen und Rücktritt an:
Kinder- und Familienzentrum Am Südpark
Boschetsrieder Straße 153
81379 München
T 089 78016660, F 089 780166629
ed.kr1665063225apdeu1665063225s-mur1665063225tnezn1665063225eilim1665063225af@tk1665063225atnok1665063225